jagerberger_kreis
jagerberger

RUNDWEG JOHANNESWEG

Der Johannesweg ist ein Rundweg mit einem besonderen Kraftplatz bei der Rinnquelle. 

Nach der Renovierung des Johanneskreuzes am Johannesriegel wurde in der Marktgemeinde Jagerberg von der Familie Ladler die Idee geboren, dieses christliche Wegzeichen in einen Rundweg einzubinden, heißt es doch in Joh 14, 6: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“.  Entlang des Weges wurden an landschaftlich sehr schönen Stellen Stationen bzw. Ruheplätze errichtet, an denen prägnante Worte aus dem Evangelium des Johannes zur Meditation einladen. 

Für Menschen mit besonderem Interesse an naturräumlichen Zusammenhängen wurde der Stichweg (15 Min.) zur Rinnquelle, einem ganz besonderen Wasserplatz angelegt. Die Texte an den einzelnen Stationen sind den jeweiligem Naturraum angepasst und in sich abgeschlossen, d.h. es ist keine bestimmte Gehrichtung vorgegeben. 

Das Symbol des Kelches mit der Schlange zeigt den Weg. Der Johannesweg ist ein Meditationsweg, der mitten im gewohnten Lebensraum mit Blick auf die Schöpfung ein wenig Auszeit, Einkehr und Abschalten ermöglicht.

Quelle: https://www.steiermark.com/de/Thermen-Vulkanland/Urlaub-planen/Tourenportal/Johannesweg-Jagerberg_tour_1580642